Blogverzeichnis

16.02.13

Zwangspause

Ich bin heute mal wieder mit einer schlechten Nachricht hier, ich muss für 6 -8 Wochen mindestens länger bleiben. Bzw. eine zwangspause einlegen. Der Tag hat eigentlich fast normal angefangen, Kühe melken, Stall reinigen und Feld arbeit. Zwischenzeitig bin ich bei dem Chef auf dem kleinen Tracktor mit gefahren, da er meine Hilfe brauchte. Wir wollten aus der scheune einen Viehanhänger holen, kurz von der scheune bin ich abgesprungen, da ich die scheune öffnen wollte. Der Tracktor war noch am rollen, normalerweise hätte ich es auch geschafft. Aber was dann passierte bescherte mir eine zwangspause. Ich bin am boden etwas gestolpert und dabei mit dem Fuß unter das Hinterrad vom Tracktor gekommen. Ein kautes Knacks und ein noch viel lauteres Schreien von mir, der Chef hat natürlich sofort den Tracktor abgeschalten und ist mir zu Hilfe gekommen, also hat geschaut was passiert ist.

Nach kurzem gucken stand fest, ich benötige einen Rettungswagen. Die Paramedics, also die Sanitäter sagten sofort das mein Bein gebrochen war. Ach was, hätt ich nicht erwartet, anstat dumme reden zu schwingen sollten die mir lieber etwas gegen die schmerzen geben. Naja im Kranken haus bekam ich dann nach dem meine Knochen gerichtet wurden einen Gibs, und ich habe mich nach kurzemGespräch selber entlassen. Also diesen Zettel unterschrieben das ich das Krankenhaus auf eigene Gefahr verlasse und mich nur Ambulant behandeln lasse.

So jetzt bin ich also im Hostel und renne mit einem blauen Klumbfuss durch die gegend.
Ich melde mich dann morgen wieder



Euer Weltenbummler


Nachträglicher Edit:

Hier ein Bild von meinem Bein jetzt



Kommentare:

  1. Oh Mann Ronny,
    das hört sich ja schlimm an. Ich hoffe Deine Schmerzen sind erträglich und Du bist schnell wieder fit. Bleibe tapfer, es wird hoffentlich schnell wieder. Alles Gute.

    Christoph

    AntwortenLöschen
  2. Oha das ist fies, ich wünsche dir gute Besserung!!!

    AntwortenLöschen
  3. Danke an euche, ja die schmerzen gehen...hab Tabletten bekommen.
    Nur das das gejuge ist schlimm

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung und renn nicht soviel rum...

    LG aus Zypern

    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gott, gute Besserung! Das klingt ja verdammt schmerzhaft :/

    AntwortenLöschen